Dienstag, 28. Oktober 2008

Zitronen in der Palz

Aus meinem Garten:



Es ist jetz schon Ende Oktober, die Schneefallgrenze soll diese Woche auf 300 Meter sinken und im Garten steht immer noch mein Zitronenbäumchen und bittet um etwas Sonne, damit wenigstens die halbwegs gelben noch etwas reifer werden, oder soll ich sie bis nächsten Sommer draußen lassen lassen ?
Eine heiße Zirone täte mir jetzt schon gut.
...und der Rosmarin blüht vor sich hin und wartet darauf als Wintervorrat abgeschnitten und getrocknet zu werden.
Ganz schön viel zu tun da draußen, ich bleibe drin, draußen ist Herbstschmuddelwetter.

Kommentare:

  1. Oh, die sind aber schön!
    Ich bin neidisch.

    AntwortenLöschen
  2. wenigstens einen Regenschirm über das Bäumchen stellen.

    AntwortenLöschen
  3. @ WT
    Stimmt !
    ...und ein bißchen Neid stört mich nicht.
    @ Robert
    OK, aber der Frost, was mach ich damit?

    AntwortenLöschen