Samstag, 20. Dezember 2008

Frau Bätzing schlägt wieder zu II

Bier und Wein sollen teurer werden

Hat sie denn gar nichts gelernt aus dem CSU-Desaster bei der letzten Wahl in Bayern ?
Wie es aussieht ist diese Bundesbeauftragte extrem beratungsresistent , aber man kann ihr nicht vorwerfen, daß sie sich scheut mit allen Wirten, Winzer, Brauer und ihren Gästen anzulegen , OK das kann sie wieder haben !
Als Argument für eine Steuererhöhung Schweden anzuführen halte ich für besonders gelungen, das ist Sarkasmus pur. Komasaufende Trinkfreudige Schweden sind schon seit Jahrzenten im Urlaubsbild in ganz Europa zu finden.
Der Sauftourismus wird auch bei uns einen enormen Zuwachs erfahren und findige Gastronomen werden solche Sauffahrten zu Kollegen ins benachbarte Ausland organisieren , ah da tun sich völlig neue Chancen auf.
Auch ist dies genau der richtige Zeitpunkt, in Zeiten schwächelnder Wirtschaft, an der Steuerschraube zu drehen, Respekt die Beauftragte traut sich was .
Auch Gerhard ist schon total begeistert !

Ich geh jetzt  in den Keller und haue mir den Kopf  ein paar mal gegen die Wand !

Via Tagesschau.de

Kommentare:

  1. Auf den Artikel warte ich schon den ganzen Tag...
    lol

    Bist Du kein findiger Gastronom? Ei, wie wärs mit einer Kneipe in Weissenburg oder ähnlichem? Da kann man nämlich mit der Bahn hin. Mit VRN-Ticket, yeah und Karlsruhe-Ticket. Preise haben die normalerweise. Wenn Du das ein WENIG unterbindest...und Dosenpfand gibt es auch keines. Für den Heimweg, mein ich..

    AntwortenLöschen
  2. Gerade eben gab es Entwarnung. Die grossen Parteien lehnen diese Idee ab.
    Also können wir uns entspannen.

    AntwortenLöschen
  3. @ Mikel
    Darüber wollte ich eigentlich jetzt mit dir in der Kommode plaudern...leider gab es keinen Platz mehr für uns .
    Dann guck ich halt mal wieder Boxen !
    Ich hatte schon die ersten Suchen im Netz mit Gastro-Immobilien Elsaß gestartet..lol
    @ Frank
    Entspannen, nö geht nicht, mir läuft es noch eiskalt den Rücken hoch und runter...
    Hoffentlich haben wir diese *beauftrage Spaßbremse* bald hinter uns.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war auch nicht dort, mein Schnupfen und Husten hätte glatt das Konzert gesprengt und außerdem muss man bei solchen Events im kleinen Haus IMMER reservieren, wenn da jeder von den Musikern 5 Leute mitbringt, dann ist die Bude krache voll...wenigstens Tags vorher anrufen erspart so manchen Weg..lol

    Aber zu der Beauftragten: Was macht ihr Euch denn immer wegen solcher Polit-Spins verrückt? Immer langsam, gell.
    Deswegen ist aber Alkohol trotzdem ein Problem, mein Lieber.

    Aber natürlich ist staatliche Abschöpferei Quatsch, das zeigt GB, Finnland, die USA während der Prohibition. Greift alles nicht. Fördert eher das Gegentum. Notfalls wird selbst gebrannt..Alkohol ist äußerst einfach herzustellen und der Grundstoff wächst überall, wenn man nicht so wählerisch ist.

    Boxen? Mit wem hasst Du denn geboxt?

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab sogar eine Destillilerie zu Hause...lol.

    Geboxt haben Valuev vs Holyfield, hätte ich mir aber auch sparen können *gähn*

    AntwortenLöschen